Abschied von unserem Ehrenvorsitzenden Peter Dünzelmann

Bewegt müssen wir mitteilen, dass unser Schützenbruder und Ehrenvorsitzender Peter Dünzelmann am 29.06.2020 für immer von uns gegangen ist.

Durch sein jahrzehntelanges Engagement hat sich Peter für unseren Verein verdient gemacht. Insgesamt 57 Jahre diente er dem Verein — Als König im Jahr 1972/ 73, von 1972 bis 1975 als stellvertretender Schriftführer, in der Zeit von 1975 bis 1984 als 2. Vorsitzender und bis 2011 als 1. Vorsitzender. Anschließend wurde Peter zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Peter hat wichtige Projekte des Vereins zielstrebig und unermüdlich vorangetrieben.

Wir werden unseren Ehrenvorsitzenden mit seiner ausgeglichenen, ruhigen Art sehr vermissen. Spuren seiner Tätigkeit bleiben uns in lebendiger Erinnerung. Seine Moderation des Kommers‘ war immer der Höhepunkt des Schützenjahres.

Mit großem Respekt und höchster Wertschätzung werden wir ihm ein ehrenvolles Andenken bewahren.

Unser Mitgefühl gilt seiner Frau Inge sowie seinen Kindern Katrin und Uwe.

Der Twistringer Schützenverein sagt DANKE, Peter!

 

 

Schützenfest und Generalversammlung 2020

In der Landespressekonferenz vom 16. April 2020 teilte der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil der Bevölkerung mit, dass Großveranstaltungen bis zum 31. August des laufenden Jahres verboten sind. In diesem Zusammenhang erläuterte er auch, dass die für das Land Niedersachsen prägenden und traditionell sehr wichtigen Schützenfeste damit in diesem Jahr nicht stattfinden können.

Mit großem Bedauern, aber im Bewusstsein unserer gesellschaftlichen Verantwortung müssen wir daher in diesem Jahr leider am Wochenende um den dritten Sonntag im Juli ohne unser Twistringer Schützenfest auskommen.

Die Generalversammlung unseres Vereins, welche zunächst für den 20. Mai 2020 geplant war, wird verschoben, die Bekanntgabe eines neuen Termins erfolgt zu gegebener Zeit.

Der gesamte Vorstand des Twistringer Schützenvereins wünscht allen Mitgliedern mit ihren Familien vor allem Gesundheit sowie ein gutes Durchhaltevermögen bei den kommenden solidarischen Gemeinschaftsanstrengungen.

Wir alle hoffen, dass wir möglichst bald wieder mit unserem weiterhin amtierenden König Ralf Siemers und seiner Königin Melanie Schütte zusammen feiern können.

Mit Schützengruß

Peter Schwarze

Schriftführer des Twistringer Schützenvereins

COVID-19

Um einer weiteren Verbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken, hat sich der Vorstand des Twistringer Schützenvereins dazu entschlossen, alle Veranstaltungen bis auf Weiteres abzusagen.
Der Verein kommt mit dieser Maßnahme seiner gesellschaftlichen Verantwortung nach, bittet um Verständnis und wird sich bei hoffentlich bald verbesserter Sachlage erneut bei seinen Mitgliedern melden.

Winterfete 18.01.2020

Am 18. Januar 2020 ist es wieder soweit…

Unser Twistringer Schützenverein lädt gemeinsam mit seinem amtierenden König Ralf Siemers und seiner Königin Melanie Schütte zur traditionellen Winterfete ein.

Die musikalische Eröffnung der Feier, welche in diesem Jahr in der Schützenhalle an der Lindenstraße ausgerichtet wird, erfolgt um 20 Uhr durch unseren Spielmannszug – anschließend geht es weiter mit Musik und Tanz – Die besten Voraussetzungen für einen schönen Abend sind also geschaffen.

Eingeladen sind neben unseren Mitglieder auch alle Freunde des Vereins, die Lust am Feiern haben!