Spendenübergabe für das Filmtheater Twistringen

Twistringer Schützenverein überreicht dem Verein Filmtheater eine Spende als Starthilfe. Am 18. November läuft auf großer Leinwand der Film zum Schützenfest.

Twistringen – Bei der Neueröffnung des Twistringer Kinos hatte der örtliche Schützenverein ein besonderes Mitbringsel im Gepäck: Er überreichte dem Verein Filmtheater Twistringen, der den Betrieb des Kinos übernommen hat, 1500 Euro Starthilfe. Die Summe kam bei einer Spendensammlung auf dem Twistringer Schützenfest zusammen.
© Kreiszeitung/Schmidt

Den vollständigen Artikel könnt ihr auf der Website der Kreiszeitung lesen.

Der Eintritt beim Filmabend am 18. November von 5 Euro beinhaltet ebenfalls eine Spende in Höhe von 2 Euro an den Verein Filmtheater Twistringen e.V.i.G.

Schützenfest 2022

Am kommenden Wochenende ist es endlich wieder soweit – wir feiern das Twistringer Schützenfest!

Alle Infos zum Ablauf findest Du im Dienstplan:

In der Schützenfestbeilage der Kreiszeitung findest Du zudem weitere Hintergrundinformationen, zum Beispiel über den Königsthron, unsere neuen Offiziere oder dem Kinderkönigsschießen. Natürlich kannst Du Dich auch einfach durch die Impressionen des letzten Jahres auf das Fest einstimmen:

Vorbereitungen für das Schützenfest

Banner vor dem Festplatz

Die Vorbereitungen für unser lang ersehntes Schützenfest laufen auf vollen Touren! Die ersten Banner wurden bereits in der Stadt aufgehängt (Festplatz, Centralplatz, Zur Penne).

Heute, am 22. Juni 2022, beginnt auch das traditionelle Kompanie- und Pokalschießen bei uns in der Schützenhalle. Jeder Schütze hat die Möglichkeit, mittwochs in den vier Wochen vor dem Schützenfest, einen der begehrten Pokale zu erringen. Start ist am 22.06., 29.06. und 06.07. um 20 Uhr – am 13.07. bereits um 19:00 Uhr, da um 20 Uhr das Umschießen beginnt.

Am Donnerstag, den 23. Juni 2022, wird auch schon die Stadt entsprechend für das Schützenfest geschmückt. Wir treffen uns um 18:00 Uhr an der Schützenhalle um die Wimpel entlang der Bundesstraße und auf dem Centralplatz aufzuhängen. Freiwillige Helfer sind natürlich sehr willkommen!

Abschied von unserem Ehrenschriftführer Klaus-Jürgen Erdmann

Bewegt müssen wir mitteilen, dass unser Schützenbruder und Ehrenschriftführer am 18.04.2022 für immer von uns gegangen ist.

Während seiner über 60jährigen Mitgliedschaft war Klaus-Jürgen 48 Jahre für den Verein im Vorstand tätig und wurde 2014 zum Ehrenschriftführer ernannt.
Das nahezu unerschöpfliche Wissen von Klaus-Jürgen über den Verein sowie
seine Mitglieder war beeindruckend – sein zukünftiges Fehlen wird eine Lücke hinterlassen.
Seine Hilfsbereitschaft, sein Tatendrang, sein Engagement und seine unnachahmliche Art die Dinge anzugehen, werden uns in guter Erinnerung bleiben.

 

80. Geburtstag

Nach seinem 60jährigen Jubiläum im letzten Jahr feierte unser Ehren-Schriftführer Klaus-Jürgen Erdmann im Januar seinen 80. Geburtstag. Er war 42 Jahre als Schriftführer und 6 Jahre als stellvertretender Schriftführer tätig. Als Dank für seine 48jährige aktive Vorstandsarbeit im Twistringer Schützenverein und für seine ungebrochene Unterstützung bedankte sich der Vorstand mit einem Präsent und einem Mittagessen am vergangenen Sonntag im Vereinslokal „Zur Penne“.

Herzlichen Glückwunsch!

David Nordmann, Christoph Geitner, Uwe Dünzelmann, Jens Thiede, Klaus-Jürgen Erdmann, Joachim Kunst, Dieter Kathmann

Winterball und Filmabend 2022

Lange haben wir uns darauf gefreut, mit dem Winterball im Januar 2022 endlich wieder eine Veranstaltung für und mit unseren Schützenbrüdern und Freunden des Vereins durchführen zu können. Leider lässt das aktuelle Infektionsgeschehen keine andere Handlungsalternative zu, als den geplanten Winterball für dieses Jahr abzusagen.

Dennoch möchten wir die Chance nutzen und auf die nächste geplante Veranstaltung hinweisen: Am 18. Februar 2022 soll unser Filmabend im Twistringer Kino stattfinden. Da natürlich alle Filme zu den gefeierten Schützenfesten bereits gezeigt wurden, wird es eine Wiederholung geben: Wir möchten den ältesten Film zeigen, der in digitaler Form im Kino vorgeführt werden kann. Dieser wird vom Schützenfest aus dem Jahr 2001 sein.
Wir hoffen diesen Termin beibehalten zu können und freuen uns, Dich im Twistringer Kino zu treffen.

Der Twistringer Schützenverein wünscht allen Mitgliedern und Freunden des Vereins einen guten Start in das Neue Jahr 2022!